Teppich klingt wie Musik in den Ohren

Das Beitragsbild stammt von Vorwerk und bildet den „Klang-Teppich“ im Haus der Musik in Wien ab.

Auf Teppichboden läßt sich’s gut leben. Wie Studien beweisen, ist Teppichboden weich, warm und sicher. Gerade Letzteres, die Sicherheit, ist ein gutes Argument, weshalb wir gerade älteren Herrschaften Teppichboden empfehlen. Lose Teppiche haben hier nichts verloren, es sind Stolperfallen. Glattböden sind meistens kalt. Morgens aus dem Bett barfuß und auf einen weichen warmen Teppichboden … ah wie angenehm! Teppichböden sind gelenkschonend.

Teppichboden bindet Staub, deshalb sind Teppichböden sind allergikergeeignet. Anders als bei Glattbelägen bleibt beim Begehen der Staub in der Faser und wird nicht eingeatmet.

Teppichböden sind schadstoffgeprüft. Viele Teppichböden haben heutzusage sogar den Blauen Umweltengel als Siegel.

Und Teppich klingt wie Musik in den Ohren:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s